Die Webseite für Gewässerwarte von Gewässerwarten.
Praxistipps, Testberichte und Neuigkeiten für die Gewässerunterhaltung.

Zandernester anlegen - Laichplätze für Zander

Zandernester anlegen - Laichplätze für Zander

Dieser Artikel befasst sich mit dem Anlegen von sogenannten Zandernestern. Zandernester sind künstlich angelegte Laichplätze aus Tannenbäumen, Reisig, Ästen und/oder Laichbürsten, die im Gewässer versenkt werden. Vornehmlich Zander und Barsche benötigen diese verästelten Strukturen, um ihre Eier abzulegen – beim Zander sind das bis zu 200 000 Eier pro Weibchen. Der Ausdruck „Nest“ stammt wahrscheinlich vom Verteidungsinstinkt des männlichen Zanders, der den Laichplatz nach dem Ablaichen oft bis zum Schlupf der Brut bewacht und rigoros verteidigt. Anleitung Material Der Bau der Zandernester […]