Die Webseite für Gewässerwarte von Gewässerwarten.
Praxistipps, Testberichte und Neuigkeiten für die Gewässerunterhaltung.

Ruhrgeschichten - Sommerbeginn

Ruhrgeschichten - Sommerbeginn

„Das Wasser ist niemals einsam.“ schrieb einst der Schriftsteller Elias Canetti. Wie wahr diese Worte sind, konnten mein Gewässerwartkollege und ich in den vergangenen Frühjahrs- und Sommermonaten sehr eindrucksvoll erleben, denn während der Monate April bis Juli war eine möglichst genaue Ermittlung der Artenvielfalt in unseren Hausgewässern (Ruhr und Vereinsteich) angesagt. Da wir hierbei auf diverse Wasserbewohner stießen, kann von Einsamkeit also keine Rede sein. 😉 Biologische Gewässeruntersuchungen & Krebsbestand Zunächst führten wir dazu mehrere biologische Gewässeruntersuchungen mittels Sedimentproben durch. Wie in unseren Kindertagen standen […]

Folgen von Graskarpfen-Besatz

Folgen von Graskarpfen-Besatz

Graskarpfen gegen Wasserpflanzen einzusetzen ist eine weit verbreitetes „Allheilmittel“, das in vielen Angelvereinen gängige Praxis war und leider teilweise auch noch ist. Wieder eines dieser Extrembeispiele, die die Folgen eines Problems bekämpfen, statt die eigentlichen Ursachen zu suchen. Dieser Artikel zeigt, warum man vom Besatz mit Graskarpfen nur abraten kann. Ernährung des Graskarpfens Der Graskarpfen (auch Grasfisch oder Weißter Armur) ernährt sich hauptsächlich von Pflanzen aller Art, weshalb er auch immer wieder gegen wuchernde Wasserpflanzen eingesetzt wird. Die Verdauung des […]