Die Webseite für Gewässerwarte von Gewässerwarten.
Praxistipps, Testberichte und Neuigkeiten für die Gewässerunterhaltung.

Grundlagen der Elektrofischerei

Grundlagen der Elektrofischerei

Die Elektrofischerei (auch: E-Fischen, E-Befischung) ist eine weit verbreitete und schonende Methode zum Fang von Fischen. Hierbei wird Strom eingesetzt um die Fische aus ihren Verstecken und an die Wasseroberfläche zu befördern. Für Laien mag das den Anschein haben, hier seien faule Angler am Werk. Doch dem ist nicht so. Bei E-Befischungen handelt sich stets um gut geplante Untersuchungen mit wissenschaftlichen Hintergrund, die nicht jeder ausführen darf. Rechtliche Vorschriften Genehmigungspflicht Jedes Elektrofischen ist genehmigungspflichtig. Um eine Genehmigung zu erhalten, muss […]

Schonzeiten und Mindestmaße

Im Internet kursieren viele Listen mit Schonzeiten und Mindestmaßen aus den Fischereiverordnungen der Bundesländer. Vor allem Angelvereine und private Anbieter stellen diese gerne zur Verfügung. Das ist zunächst keine schlechte Idee, doch werden die Informationen an vielen Stellen nicht kontinuierlich gepflegt. Die Angaben sind oftmals falsch und nicht auf dem Stand der aktuellen Rechtslage. Aus diesem Grund verweisen wir an dieser Stelle auf die zentralen Informationsportale der zuständigen Bundesländer. Hier finden Sie in den Fischereiverordnungen alle aktuellen Schonzeiten, Mindestmaße und andere gesetzliche […]