Die Webseite für Gewässerwarte von Gewässerwarten.
Praxistipps, Testberichte und Neuigkeiten für die Gewässerunterhaltung.

Altersbestimmung bei Fischen - Otolithen

Altersbestimmung bei Fischen - Otolithen

Bei kleinschuppigen Fischen, wie den Salmoniden, ist die anatomische Bestimmung des Fischalters mittels Schuppen nur schwer möglich. In diesem Fall werden die Gehörsteinchen (Otolithen) zur Untersuchung herangezogen. Diese liegen im Inneren des Fischschädels, genauer im Innenohr hinter den Augen. Sie entstehen, wie alle Hartstrukturen beim Fisch, durch mineralisierte Ablagerungen und weisen daher auch Wachstumsringe auf. Allerdings sind ihre Wachstumsringe im Vergleich zu den restlichen Hartstrukturen am besten ausgeprägt und auswertbar. Gehörsteine entnehmen Im ersten Schritt werden die Gehörsteine freigelegt. Dazu wird der Fischkopf […]

Altersbestimmung bei Fischen - Schuppen

Altersbestimmung bei Fischen - Schuppen

Präparation Zur Altersbestimmung bei Fischen mittels Schuppen eignen sich vor allem großschuppige Fische, wie die meisten Karpfenartigen. Dazu entnimmt man die größten Schuppen am Körper, die sich entlang bzw. oberhalb der Seitenlinie befinden. Um bessere Chancen auf gut erkennbare Jahresringe zu haben, sollten möglichst viele Schuppen gesammelt und unbrauchbare später aussortiert werden. Für Fische ohne oder nur mit kleinen Schuppen eignen sich die Otolithen zur Altersbestimmung. Vor der Altersbestimmung müssen die Schuppen zunächst gesäubert werden, da sich Schleim, Algen und andere Verunreinigungen auf den Schuppen sammeln. […]

Das Alter von Fischen

Das Alter von Fischen

Die Theorie Fische wachsen schubweise nach einem Kalt-Warm-Rhythmus. Im Sommer mehr, im Winter weniger. Dies liegt an deren wechselwarmen Körpertemperatur und am reichhaltigen Futterangebot im Sommer. Im Winter reduzieren sie ihren Stoffwechsel und wachsen dadurch wesentlich langsamer. Analog wachsen auch deren Hartstrukturen (Schuppen, Gräten etc.) in diesen Schüben mit. Hierbei entstehen verknöcherte Ringstrukturen in den Hartstrukturen, die sich optisch in Sommer- und Winterzeit unterscheiden lassen: schmale Winterringe mit hoher Gewebedichte und breite Sommerringe mit geringer Gewebedichte. Anatomische Altersbestimmung Der Aufbau […]