Die Webseite für Gewässerwarte von Gewässerwarten.
Praxistipps, Testberichte und Neuigkeiten für die Gewässerunterhaltung.

Mikroskop Bresser Biolux NV

Mikroskop Bresser Biolux NV

Lange stand das Bresser Biolux NV im Schrank, doch jetzt kam es das erste Mal richtig zum Einsatz. Wie sich das Gerät in Praxis geschlagen hat, fasst der folgende Testbericht zusammen. Technische Daten max. Vergrößerung 1.280 fach Okulare Weitfeld 16x, Weitfeld 5x Objektive 4x, 10x, 40x Beleuchtung Auflicht, Durchlicht, LED-Beleuchtung Objekttische Kreuztisch, inklusive Nonius Fokussiersystem Grob- und Feintrieb Filter 6-Farben-Filterscheibe Zubehör PC-Okular, 320×240 Pixel Auflösung (neue Geräte: 640×480) Bedienung Was zunächst positiv auffällt, ist das relativ geringe Gewicht. Das Biolux […]

Kröten verletzen Fischaugen

Kröten verletzen Fischaugen

Nach dem wohl – gefühlt – längsten Winter seit Jahrzehnten explodiert an den ersten wärmeren Tagen im Jahr das Leben an Land und im Wasser. Extrem war die Schwemme an einwandernden Erdkröten, die innerhalb weniger Tage unseren gesamten Teich belagert hatten. Eigentlich sehr erfreulich, doch manchen Fischen tat das kurioserweise nicht gut. Kröten krallen sich fest Kaum im Wasser angekommen, ging das Buhlen um ein Weibchen los. Eigentlich hat das ja erst mal mit den Fischen nur wenig zu tun, […]

Söll AQUA-CHECK 2 - Testbericht

Söll AQUA-CHECK 2 - Testbericht

Vor gut 3 Monaten haben wir euch das Söll AQUA-CHECK Photometer vorgestellt. Heute ist der große Bruder – das Söll AQUA-CHECK 2 – mit erweitertem Messspektrum und Zubehör an der Reihe. Da Bedien- sowie Messkonzept der beiden Gerätevarianten identisch sind und bereits im Bericht des Vorgängermodells unter die Lupe genommen wurden, legen wir in diesem Artikel das Augenmerk allein auf die Neuerungen. 3 neue Parameter Mit dem AQUA-CHECK 2 können insgesamt 11 Parameter gemessen werden – 3 davon sind neu: Eisen, Fluorid und Sauerstoff. Besonders interessant […]

VDSF Leitwert-Messgerät G

VDSF Leitwert-Messgerät G

Beim Leitwert-Messgerät G vom VDSF handelt es sich zwar schon um ein älteres Modell, doch das tut seiner Funktion überhaupt keinen Abbruch. Prinzipiell gibt es zu dem Gerät nicht viel zu sagen, denn es tut was es soll und das mit kinderleichter Bedienung: 9V-Batterie rein, einschalten und ins Wasser halten. Die Leitfähigkeit kann dann über den Schiebeschalter an der Seite in 3 wählbaren Auflösungen angezeigt werden: 19,99 mS/cm 199,9 µS/cm 1999 µS/cm Erster Eindruck Generell machen Gehäuse, Kabel und Messsonde einen soliden Eindruck. […]

Zugnetzfischerei - Erste Erfahrungen

Zugnetzfischerei - Erste Erfahrungen

Im Artikel Grundlagen der Zugnetzfischerei wurde bereits grob angerissen, wie die Zugnetzfischerei theoretisch abläuft und aussehen soll. Da wir selbst nur wenig Erfahrung im Umgang mit dem Zugnetz hatten, kamen die praktischen Tipps in diesem Beitrag leider etwas zu kurz. Das wird aber an dieser Stelle nachgeholt, denn letztes Wochenende ergab sich uns die Möglichkeit ein mal selbst mit dem Zugnetz zu hantieren. Das Gewässer Ort des Geschehens war ein ehemaliger Steinbruch mit Wassertiefen um die 1,50m und einer Wasserfläche von etwa […]

Praxistipps Fischbesatz

Praxistipps Fischbesatz

Besatz ist in jedem Angelverein ein wichtiges Thema – für manche Angelkameraden sogar das wichtigste, denn sie verbinden mit hohen Besatzzahlen immer auch größere Erfolgschancen beim Angeln. Als Gewässerwart ist man davon natürlich unmittelbar betroffen: Man sieht sich oft mit Aussagen über vermeintlich schlechten Fischbestand konfrontiert, die mit den verschiedensten Aussagen begründet werden. Hier heißt es: Kühlen Kopf bewahren und die Situation sachlich einschätzen. Viele Forderungen nach (erhöhtem) Besatz beruhen meist auf eigenen Interessen oder subjektiven Einschätzungen. Oftmals wird aber […]

Grundlagen der Elektrofischerei

Grundlagen der Elektrofischerei

Die Elektrofischerei (auch: E-Fischen, E-Befischung) ist eine weit verbreitete und schonende Methode zum Fang von Fischen. Hierbei wird Strom eingesetzt um die Fische aus ihren Verstecken und an die Wasseroberfläche zu befördern. Für Laien mag das den Anschein haben, hier seien faule Angler am Werk. Doch dem ist nicht so. Bei E-Befischungen handelt sich stets um gut geplante Untersuchungen mit wissenschaftlichen Hintergrund, die nicht jeder ausführen darf. Rechtliche Vorschriften Genehmigungspflicht Jedes Elektrofischen ist genehmigungspflichtig. Um eine Genehmigung zu erhalten, muss […]

Richt- und Grenzwerte für die Wasseranalyse

Richt- und Grenzwerte für die Wasseranalyse

Hat man erst mal ein paar Messwerte mit der chemisch-physikalischen Gewässeruntersuchung zusammengetragen, möchte man natürlich wissen, was die gesammelten Zahlen bedeuten. Als Laie sitzt man dann schnell vor seinen Aufzeichnungen und fragt sich… Welche Messwerte sind denn jetzt gut und welche schlecht? Da wohl die meisten Gewässerwarte keine ausgebildeten Wasserchemiker sind, wird es schwer diese Frage aus dem Stegreif zu beantworten. Man benötigt also Hilfe – am besten ein Nachschlagewerk. In der Literatur findet man (leider nur wenige) Werke, die Richt- oder […]

Söll AQUA-CHECK Photometer

Söll AQUA-CHECK Photometer

Noch relativ neu auf dem Markt digitaler Messinstrumente ist das AQUA-CHECK Photometer von Söll. Die innovative Bauform, aber auch die moderne Aufmachung haben uns neugierig gemacht und so haben wir kurzerhand das Gerät näher unter die Lupe genommen. Produktinformationen In diesem Test wird das Komplett-Set vorgestellt, das sowohl Photometer als auch ein Indikator Starter-Set enthält. Zusätzlich liegt eine Spritzflasche mit deionisiertem Wasser bei. Aktuell liegt der Preis für das Set bei ca. 350€. Im Gegensatz zu stationären Photometern ist dieser transportabel, […]

Gute fachliche Praxis fischereilicher Besatzmaßnahmen

Gute fachliche Praxis fischereilicher Besatzmaßnahmen

Das Buch Gute fachliche Praxis fischereilicher Besatzmaßnahmen aus der Schriftenreihe des VDFF (Verband deutscher Fischereiverwaltungsbeamter und Fischereiwissenschaftler) ist ein umfangreicher und praxisorientierter Ratgeber für viele Fragen bezüglich des Fischbesatzes. Als ständiger Begleiter im Gewässerwart-Alltag bietet es alle wissenschaftlichen Grundlagen für fundierte Besatzmaßnahmen. Buchdaten Autoren: Jan Baer, Volker George, Dr. Sebastian Hanfland, Dr. Roland Lemcke, Lutz Meyer, Steffen Zahn Vertrieb: VDSF (Verband deutscher Sportfischer e.V.), VDFF (Verband deutscher Fischereiverwaltungsbeamter und Fischereiwissenschaftler e.V.) Erscheinungsjahr: 2007 ISSN 0944-7881 Inhalt Inhaltlich ist das Buch sehr praxisorientiert und weist kaum Lücken auf. […]