Die Webseite für Gewässerwarte von Gewässerwarten.
Praxistipps, Testberichte und Neuigkeiten für die Gewässerunterhaltung.

Gastautor werden

Auf gewässerwart.de werden immer mehr Artikel rund um die Arbeit des Gewässerwarts veröffentlicht. Wenn auch du deine Erfahrungen veröffentlichen und mit anderen teilen möchtest, stehen dir hier im Blog alle Türen offen. Deine Artikel bringen nicht nur neue Erfahrungen und Abwechslung in den Blog, sondern lenken auch Aufmerksamkeit auf dich, deinen Verein oder deine Organisation.

Bevor du jetzt gleich loslegst, solltest du dir vorher die wichtigsten Anforderungen an einen Gastartikel anschauen.

Anforderungen an Gastautoren

  • Du bist ehrenamtlich als Gewässerwart/Fischereiaufseher oder in einer ähnlichen Funktion tätig
  • Du konntest bereits praktische Erfahrungen sammeln und kannst dazu Tipps geben
  • Du möchtest anderen weiterhelfen und dein bisher gesammeltes Wissen weitergeben

…dann bist du hier genau richtig. 🙂

Ablauf eines Gastbeitrags

  1. Erläutere mir kurz die Idee zu deinem Gastbeitrag über das unten aufgeführte Kontaktformular.
  2. Ich komme auf dich zu und wir schauen, ob das Thema passt.
  3. Du erstellst den Beitrag und übermittelst ihn mir nach der Fertigstellung.
  4. Falls nötig, überarbeiten wir den Artikel noch mal.
  5. Ich stelle den Artikel online.

Merkliste für Gastbeiträge

Sobald das Thema geklärt ist und du dich ans Ausformulieren machst, solltest du einige Dinge beherzigen:

  • logische und interessante Struktur
  • verständliche Formulierungen
  • Urheberrechte beachten! Nur eigene Formulierungen und Bilder verwenden
  • kurze Autorenvorstellung beifügen

Um mich rechtlich abzusichern, unterzeichnet jeder Gastautor einen Gastautorenvertrag.

Prüfung

Sollte ein Artikel den oben genannten Kriterien nicht entsprechen, kann gerne nachgebessert werden. Allerdings erfolgt erst nach der Ausbesserung eine Veröffentlichung.

Deine Idee

Erläutere mir bitte kurz, welches Thema du behandeln möchtest und wie der grobe Ablauf des Beitrags aussehen könnte.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Deine Meinung ist uns wichtig

*